Plattencheck: Talco – 10 years in Irúna

13 Aug

talco

 

Zehn Jahre ist es her, da beginnt die Bandgeschichte von Talco in einer kleinen italienischen Industrievorstadt namens Maghera mit der Aufnahme ihrer ersten Platte.

Und da 10 Jahre nun mal ein Jubiläum sind, lässt die 6-köpfige Ska-Punk-Band sich nicht lumpen und macht das, was sie am besten kann:  Auf die Bühne gehen und ihr Publikum mit einem rasanten Sound eindecken. Da nicht jeder Talco-Begeisterte es zu diesem Event bis nach Irúna geschafft hat, (oder nicht mal weiß, wo das liegt) wurde das Konzert auf 65 Minuten zurecht geschnitten, auf Platte gepresst und verspricht, die ungefilterte Live-Energie in die eigenen 4 Hauswände zu bringen. Das Resultat ist die Jubiläums-Platte „Talco-10 years in Irúna“, und die kann sich sehen lassen. Zwischen Songs mit dem ultimativem Tanzbefehl, einprägsamen Refrains mit Mitgröhlfaktor und gelegentlichen ruhigen Zwischentönen, die fast wie Balladen anmuten, wirkt das Publikum beständig wie ein Katalysator zur erwünschten Stimmung. Auch die Songauswahl scheint gelungen – von allen der vier zuvor erschienen Alben sind Hits vertreten und stellen somit einen netten kleinen Rundumschlag zehnjähriger Bandgeschichte dar. Wem dieser musikalische Rückblick nicht genügt, der kann sich übrigens noch an einer beiliegenden DVD mit einer 90-minütigen Dokumentation erfreuen. Durch Interviews von ehemaligen und aktiven Bandmitgliedern, Freunden und Nahestehenden werden bisher unbekannte Innenansichten offenbart und man schließt diese sympathische Band noch mehr ins Herz. Ein ganz besonderer Schmaus sind uralte Aufnahmen der ersten Talco-Konzerte, damals noch in kleinen Berliner Kellerkaschemmen vor einer handvoll Menschen spielend, die wirken, als hätte jemand nur zufällig seine qualitativ eher bescheidene Digitalkamera drauf gehalten. Talco haben sich mittlerweile europaweit einen Namen gemacht und füllen große Hallen, wobei auch kleine Konzerte dennoch nicht zu kurz kommen und beweisen, dass Talco auch nach 10 Jahren Bandgeschichte die Freude am Spielen und am Feiern mit dem Publikum nicht verloren hat. Diese CD ist der eindeutige Beweis dafür. Übrigens auch als Vinyl erhältlich !

Talco – 10 years in Irúna, Release: 18.07.2014 bei Destiny Records Berlin, 14,99

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: